-bolzen


-bolzen
-bol|zen [bɔlts̮n̩], der; -s, - <Suffixoid> (ugs.):
bezeichnet eine Person, die das im Basiswort Genannte als herausragenden Wesenszug hat, es auch deutlich hervorkehrt: Charmebolzen; Gefühlsbolzen; Heiterkeitsbolzen; Temperamentsbolzen.
Syn.: -nudel (ugs.).

* * *

-bol|zen, der; -s, - (ugs.):
bezeichnet in Bildungen mit Substantiven eine Person, die etw. in hohem Maße hat:
Gefühls-, Intelligenz-, Temperamentsbolzen.

* * *

-bol|zen, der; -s, - (ugs.): bezeichnet in Bildungen mit Substantiven eine Person, die etw. in hohem Maße hat: Charme-, Gefühls-, Intelligenz-, Temperamentsbolzen.

Universal-Lexikon. 2012.